Kalender Organisation

Wer kennt das nicht- ein neues Schuljahr oder Jahr beginnt und man nimmt sich vor, organisierter zu werden. Man kauft sich einen Kalender, die erste Seite wird noch schön, aber bald schreibt man nur mehr die Hälfte ein, schmiert oder lasst ihn gar in einer Ecke liegen.. Manche können wiederum gar nicht mehr ohne und schreiben ihr ganzes Leben in das kleine Büchlein.

Ich war immer eine von der ersten Sorte – aber mit ein paar kleinen Handgriffen ist es ganz leicht, alles im Überblick zu behalten und besser organisiert durchs Leben zu kommen 🙂

wpid-20151110-1200834584.jpg

Ich habe mir diesen Kalender zugelegt, da ich gerne viel Platz für Notizen habe. Gekauft habe ich ihn bei Libro um glaub ich ca 13€.

wpid-20151110-913397466.jpg

Was mir hier sehr gut gefällt ist, dass eine Woche auf einer Seite Platz findet. Mehr Platz brauche ich eigentlich auch nicht und falls es mal knapp werden sollte, hat man die rechte Seite noch zu Verfügung! Er ist sehr einfach gehalten – ohne bunte Seiten, Bilder oder sonst etwas – wenn ich was bunt haben will, mach ich es lieber selber! 😉

wpid-20151110-2117702874.jpg
Das ist zum Beispiel meine Nächste Woche

Ich schreibe gern den Stundenplan der Uni ein, da ich jeden Tag was anderes habe und so nicht immer den großen Stundenplan mitschleppen muss. Dann werden bei mir Geburtstage, Wahlfächer, Prüfungen und sonstige Events eingeschrieben – einfach alle wichtigen Termine für den Tag!

Auf die rechte Seite kommen dann Notizen – wenn sie explizit für diese Woche sind dann trage ich sie fix ein. Aber meine große Liebe sind Post-Its!!! Wenn ich etwas nicht schaffe, kann ich es einfach in die nächste Woche kleben. Falls etwas noch nicht sicher ist, klebe ich es auch mit einem Post-It hinein! (Durchstreichen mag ich gar nicht – nur im größten Notfall^^)

Auch To-Do-Listen kommen bei mir auf Post-Its. Hier kann man schön mit Farben und Formen variieren und es wird gleich viel bunter und persönlicher!

Ein weiterer Tipp: Colour-Coding: Ich lieber Highlighter/Textmarker! Früher hab ich allerdings wahllos alles bunt angemalt – der Überblick fehlt einem dann ein wenig. Deshalb habe ich mir ein Schema zurechtgelegt, welche Farbe für welches Thema verwendet wird – und mir einen kleinen Schummelzettel geschrieben, der auf der letzten Seite meines Kalenders klebt – so kann ich immer nachschauen! 🙂

wpid-201511102011055760.jpg
Schummelzettel

Mehr dekoriere ich meinen Kalender eigentlich nicht – vielleicht bei speziellen Tagen mal eine Ausnahme – aber ich finde, das wird sonst zu voll und unübersichtlich. Ich habe auch einen Filofax – bin aber davon abgekommen da mir der zu dick war – den hab ich dann immer daheim gelassen!

wpid-2015111093377745.jpgwpid-2015111096611798.jpg

Hinten im Kalender gibt es dann eine eigene Notiz-Kategorie. Diese hab ich mir mit einem Tab-Marker gekennzeichnet – so finde ich sie immer leicht! Hier gibt es noch sooo viel Platz für Notizen, To-Do-Listen und anderes. Ich zum Beispiel hab hier auch eine Seite wo ich Geschenksideen für Weihnachten sammle – so kann ich immer wenn mir unterm Jahr etwas einfällt, es hier eintragen und hab dann alles beisammen!

Und noch ein letzter Tipp (auch wenn ich weiß das es oft schwer ist) : Schmiert nicht einfach was hinein – setzt euch einmal am Tag an euren Schreibtisch und überlegt, was einzutragen ist. Und schreibt immer einheitlich mit einem Stift (ich verwende immer einen blauen Kugelschreiber) – dann schaut es auch gleich viel ordentlicher aus!

Ich hoffe ihr könnt mit diesen kleinen Tipps was anfangen – ich halte mich daran und bin jetzt super zufrieden mit meinem Kalender!

Viel Spaß beim Kalender gestalten und organisieren!

2 Gedanken zu “Kalender Organisation

    1. Sehr cool 🙂 Ja ohne dem vergess ich die Hälfte 😀 und hätte keinen Plan wann ich welche Vorlesung habe 😛
      ja die machen alles gleich viel bunter – ich kanns immer woanders hinkleben und und und – haben nur Vorteile 🙂

      auch ganz liebe Grüße zurück!
      Steffi

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s