Afrika hautnah – Werner Beck

image

Hallo , heute gibts wieder mal ein Buch !

Jeder der mich kennt weiß, dass ich es liiiiebe zu Reisen, neue Länder und Kulturen zu entdecken und erkunden und das es mir besonders Afrika angetan hat!

Das Buch fällt gleich typisch afrikanisch auf – bunt! Der Umschlag ist mit einem schönen Muster versehen und es gibt sowohl vorne, als auch hinten Bilder!

„Ein Paar, ein Kontinent, 1000 Tage, sechs Zylinder und 150000 Kilometer“. Das sagt schon alles .. Hört sich nach Spannung an – so ist es auch! Das muss man sich erstmal trauen – zu zweit mit nichts weiter als seinem Auto und ein paar Kleinigkeiten in ein fremdes Land, in dem sie immer wieder mit Problemen konfrontiert werden.

Man darf nicht vergessen, Afrika ist anders! Nicht schlecht anders, einfach anders. Die Kulturen sind teilweise so unterschiedlich, wie sie nur sein können, auch untereinander. Es herrscht einfach ein ganz anderes Leben, oft geprägt von Armut, Krankheit und andere Problemen. Trotzdem haben die Afrikaner ihre Lebensfreude noch nicht verloren und ihr Zusammenhang als Familie oder als Gruppe ist unglaublich. Etwas was wir hier in Europa schon längst verlernt haben.

In dem Buch geht es um ein Ehepaar, dass sich zu zweit auf den Weg macht, vom Norden Afrikas in den Süden. Nur sie und ihr Auto! Nichts ist geplant und so erleben sie immer wieder Überraschungen, aber auch unglaubliche Momente, die man bei einem Pauschal-Urlaub lange nicht sehen wird! Sie lernen eine Menge Leute, Kulturen,Traditionen und Orte kennen. Auch wenn sie ab und zu an ihre Grenzen stoßen, so halten sie zusammen und überwinden jedes Hindernis gemeinsam!

Ein wundervolles, mitreißendes Buch, das uns die Kultur, die Leute und die wunderschöne Landschaft Afrikas näherbringt und eine tolle Geschichte über ein Paar, deren Liebe so stark ist, um all dies durchzustehen.

Da der Mann des Paares gleich der Autor ist, können wir sicher sein, dass wir alles so geschildert bekommen wie es wirklich passierte.

Die Kapitel sind in Länder aufgeteilt, was das Lesen vereinfacht, man weiß immer wo man gerade ist und hat alles von dem Land auf einem Blick, wobei man merken wird, dass sich viele Dinge durch ganz Afrika ziehen werden. Besonders toll finde ich, dass am Anfang des Kapitels in der Landkarte markiert ist, wo sich dieses Land befindet! Man bekommt richtig das Gefühl, dass man in dieses Land hineingezogen wird!

Die hintere Klappe offenbart den Aufbau des Toyota Land Cruiser und die Vordere die Reiseroute! Das ganze Buch ist so aufgebaut, dass man sich richtig mitgerissen fühlt!
imageimage

Immer wieder ist eine Sammlung von Bildern zu finden – nicht zu viele, nicht zu wenige, und man kann sich die einzelnen Situation und Umgebungen besser vorstellen!

Alles in Allem ist das Buch wahnsinnig gut – ich liebe es und kann es jedem wärmstens ans Herz legen, der sich auch für andere Kulturen interessiert oder ein Herz für Afrika hat! (Hier geht es aber eher um menschliche Kulturen – Tiere wird man hier nicht finden !)

Genießt es und taucht ab, eure Steffi

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s